Für Katja Burkard ist jetzt Schluss bei Let's Dance

Let's Dance: Katja Burkard ist raus

02.05.2015 > 00:00

© © RTL / Stefan Gregorowius

Am Ende des Abends war es keine große Überraschung: Für Katja Burkard hat es sich ausgetanzt bei Let's Dance.

Für die 50-Jährige und ihren Tanzpartner Paul Lorenz (28) war die gestrige "Freestyle"-Ausgabe von Let's Dance vorerst die letzte Show.

Während viele Pärchen mit originellen und gut performten Choreografien auf dem Parkett glänzen konnten und vor allem Thomas Drechsel (28), Hans Sarpei (38) und Minh-Khai Phan-Thi (41) mit ihren Partnern hohe Punktzahlen einfuhren, lief es für Katja Burkard weniger gut.

Zu Chers Hit "Strong Enough" tanzte und vertanzte sie sich mit Partner Paul durch ihre Performance und merkte selber schnell, dass ihre Leistung nicht wirklich ausreichend war.

"Es sind so viele großartige Tänzer hier und ich habe es heute echt nicht gerissen", so die RTL-Moderatorin selbstkritisch.

Am Ende gab es bescheidene 8 Punkte von der enttäuschten Jury.

"Ich hätte gerne gehabt, dass du so richtig reinhaust, aber es hat nicht geklappt", lautete das traurige Fazit von Motsi Mabuse (34).

Weil auch die Zuschauer mit ihren Anrufen das schlechte Ergebnis nicht wettmachen konnte, folgte letztendlich das Tanz-Aus für Katja und Paul.

Beide nahmen es jedoch durchaus mit Humor und konnten sich ein herzliches Lachen nicht verkneifen, als Paul fast schon erleichtert darauf hinwies: "Nächste Woche hätte Katja Hip-Hop tanzen müssen..."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion