"Let's Dance" siegt im Show-Duell gegen "The Voice Kids"

Let's Dance: Klarer Sieger im Show-Duell

26.04.2014 > 00:00

© RTL / Guido Engels

Show-Duell in der Primetime: Gestern Abend gingen mit "Let's Dance" bei RTL und "The Voice Kids" bei Sat.1 zwei große Unterhaltungssendungen gleichzeitig an den Start. Mit deutlichen Unterschieden im Ergebnis...

Die von Daniel Hartwich (33) und Sylvie Meis (36) moderierte Tanzshow ging dabei mit 4,43 Millionen Zuschauern insgesamt und einem Markanteil von 16,1 Prozent eindeutig als Sieger hervor. "The Voice Kids" wiederum stellte einen neuen Negativrekord auf: Bei einem Markanteil von nur 8,3 Prozent schauten im Schnitt gerade Mal 2,29 Millionen zu. Nie hatte das Casting-Format weniger Zuschauer! In der werberelevanten Zielgruppe gelang es dennoch, bei 1,23 Millionen Zuschauern einen Marktanteil von 12,8 Prozent zu erzielen.

In der vierten Ausgabe von "Let's Dance" hatte Millionärsgattin Carmen Geiss (49) mit dunkler Langhaar-Perücke eine Bollywood-inspirierte Performance hingelegt, Alexander Klaws (30) als erster Mann die Höchstwertung von 30 Punkten erhalten. Verabschieden durfte sich Schlagersänger Bernhard Brink (61), der die Zuschauer zuvor angefleht hatte: "Ich bin kein Tänzer, lasst mich hier raus!"

TAGS:
Lieblinge der Redaktion