Manuel Cortez gewinnt Let's Dance 2013

Let's Dance: Manuel Cortez gewinnt!

01.06.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Ganze zwölf Wochen hartes Tanz-Training liegen hinter den beiden Let's Dance-Finalisten Sila Sahin (27) und Manuel Cortez (34). Besonders gelohnt hat sich die Anstrengung für Manuel und Tanzpartnerin Melissa Ortiz-Gomez (30) die beiden können den begehrten "Let's Dance"-Pokal mit nach Hause nehmen.

Entscheidend für den Sieg waren letztlich allein die Stimmen der Zuschauer, denn die Jury belohnte sowohl Silas als auch Manuels Leistung mit insgesamt 82 Punkten. Die höchste individuelle Wertung erhielten die Finalisten für ihren Freestyle ganze 29 Punkte gab es dafür jeweils. So angetan Chef-Juror Joachim Llambi (42) aber auch von der Entwicklung der Kandidaten war, die 10 zog er an diesem Abend bei keinem der insgesamt sechs vorgeführten Tänze.

Besonders Manuel dürfte Llambis Punkte-Geiz jedoch längst wieder vergessen haben gewonnen ist schließlich gewonnen. Wenn auch äußerst knapp. Denn der 34-Jährige erhielt 50,06 Prozent aller Zuschauerstimmern und rangierte damit in der Publikumsgunst nicht einmal einen Prozentpunkt vor der Zweitplatzierten Sila.

Wir gratulieren natürlich trotzdem zum Sieg und hoffen, dass auch Sila mit ihrer Leistung zufrieden ist und auf der After-Show-Party noch einmal das Tanzbein schwingt.

Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de

TAGS:
Lieblinge der Redaktion