Let's Dance punktete mit einem aufregenden Finale

Let's Dance: Spitzenwerte zum Finale

06.06.2015 > 00:00

© © RTL / Stefan Gregorowius

Gestern Abend war es so weit, "Let's Dance" verabschiedete sich für dieses Jahr mit einem spannenden Finale von den Bildschirmen Fernseh-Deutschlands.

Und der Abschied der RTL-Tanzshow viel dabei alles andere als leise aus, denn dank des großen Interesses der Fernsehzuschauer endete die achte Staffel von Let's Dance in puncto Quoten mit einem Paukenschlag.

Sowohl beim Gesamtpublikum, als auch bei der erweiterten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen konnte sich Let's Dance laut "Quotenmeter.de" an die Spitze der Primetime setzen.

Unter den jungen Zuschauern gelang es RTL, ganze 1,65 Millionen Menschen vor die Bildschirme zu locken, das entspricht einem starken Marktanteil von 23,0 Prozent - rund ein Prozent mehr, als im letzten Jahr.

Im Gesamtpublikum verfolgten ganze 4,61 Millionen Zuschauer, wie sich Hans Sarpei (38) und seine Tanzpartnerin Kathrin Meinzinger (26) den Siegertitel ertanzten. Mit einem stolzen Marktanteil von 22,1 Prozent durfte sich RTL also wieder freuen - insbesondere in Anbetracht des deutschlandweiten Sommerwetters.

Insgesamt kann RTL die diesjährige Staffel von "Let's Dance" damit durchaus als Erfolg verbuchen, mit im Schnitt rund 17 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe kann die Vorbereitung auf die neunte Staffel des Tanz-Wettbewerbs ja losgehen!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion