DSDS verliert weiter Publikum

Letzte Casting-Folge: Neues Staffeltief für DSDS

15.03.2015 > 00:00

© Getty Images

Die Suche ist vorbei: Am Samstag bescherte die letzte Casting-Folge der diesjährigen "DSDS"-Staffel Dieter Bohlen (61) und seinen Jury-Kollegen ein neues Quoten-Tief.

Insgesamt schalteten 3,65 Millionen Zuschauer ein, bescherten RTL einen Marktanteil von 11,8 Prozent. Das bisherige Staffeltief lag bei 3,89 Millionen Menschen.

In der Zielgruppe lief es besser: Hier erzielte man einen Marktanteil von 19,7 Prozent, konnte 2,11 Millionen Menschen zwischen 14 und 49 Jahren vor die Schirme locken. Zwar markierte auch dieser Wert ein neues Staffeltief - für den TV-Tagessieg beim jungen Publikum reichte es für "DSDS" dennoch allemal.

Die kritische Phase steht dem Format noch bevor: Bislang musste "DSDS" mit dem Start der Live-Shows stets die größten Zuschauereinbußen hinnehmen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion