Liam Hemsworth isst gerne mal 45 Burger.

Liam Hemsworth: Kotzen für den guten Zweck

25.08.2013 > 00:00

© GettyImages

Wir sind uns noch nicht ganz sicher, wie Liam Hemsworth (23) das geschafft hat aber er hat es wirklich getan. Der Schauspieler hat ganze 45 Burger gegessen... und sich dann übergeben.

Kein Wunder! Allerdings hat die fragwürdige Aktion ein tolles Resultat nach sich gezogen: Die amerikanische Restaurantkette White Castle, von der die Burger stammten, war von dem Einsatz des jungen Australiers so beeindruckt, dass sie ihm ein großzügiges Angebot machte.

Liam bekommt ganze 20.000$ zur Verfügung gestellt, die er einer Wohltätigkeitsorganisation seiner Wahl zukommen lassen darf. Dem Moderator Jimmy Kimmel erzählte er, dass er während der Dreharbeiten zu The Hunger Games mit Josh Hutcherson zu White Castle spazierte und sich 90 Burger mit ihm teilte.

Gegenüber TMZ erklärte ein Vertreter der Burger-Kette, dass es sehr beeindruckend war, dass der Schauspieler so viele Burger hintereinander essen konnte und deshalb würde er nicht nur das Geld für die Spende erhalten, sondern auch in der White Castle Ruhmeshalle verewigt werden.

Na, da sagen wir doch mal: Herzlichen Glückwunsch, lieber Liam!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion