Liam Neeson bald Komödien-Darsteller?

Liam Neeson bald Komödien-Darsteller?

10.12.2012 > 00:00

Liam Neeson hat bisher noch nie in einem lustigen Film mitgespielt - bei einem guten Drehbuch könne er sich das aber durchaus vorstellen, verrät er nun. Der "Taken"-Darsteller, der meist in actionreichen Filmen zu sehen ist, hat im Gespräch mit dem Sender Tele5 verraten, weshalb er bisher noch in keiner Komödie mitgespielt hat. Auf Nachfrage, wann er schon einmal in einem lustigen Film zu sehen war, erklärt Neeson: "Nie, weil mich noch keiner gefragt hat und ich auch nie danach gesucht habe. Nicht, dass ich mir das nicht vorstellen könnte, aber ich suche mir meine Rollen nicht nach dem Genre, sondern immer nach der Qualität eines Drehbuchs aus." Der Frauenschwarm im reiferen Alter weiß dabei ziemlich genau, weshalb man ihn bisher noch nicht für eine Komödie angefragt hat und macht die Erwartungshaltung der Filmemacher dafür verantwortlich. "In Hollywood ist es jedenfalls so, dass man Schauspielerinnen und Schauspieler gern auf Rollen festlegt, wenn man darin erfolgreich war", wagt Neeson einen Erklärungsversuch und fügt hinzu: "Man ist dann immer ganz überrascht, wenn mal eine andere Facette gezeigt wird." Zuletzt war Liam Neeson in "96 Hours - Taken 2" im Kino zu sehen. Aktuell steht er für zwei weitere Filme vor der Kamera. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion