"Lights Out": Angst im Dunkeln garantiert

"Lights Out": Angst im Dunkeln garantiert

14.08.2016 > 15:40

© Screenshot Trailer Lights Out KinoCheck

Jeder, der sowieso schon Angst vor der Dunkelheit hat, sollte hier einfach zuhause bleiben!

Denn mit "Lights Out" kommt ein neuer Grusel-Schocker in die Kinos, und der ist definitiv nur etwas für hartgesottene Horrorfilm-Fans...

Schon in ihrer Jugend wurde Rebecca (Teresa Palmer) von einer unheimlichen Erscheinungen verfolgt, sobald das Licht ausgeht bildete sich eine gespenstische Frauengestalt aus der Dunkelheit und machte die Nacht zum wachen Albtraum.

Nachdem Rebecca ihr Elternhaus verlassen hat, wähnt sie auch ihre gruseligen Kindheitsängste, die sie über Jahre fast in den Wahnsinns getrieben hatten, hinter sich - bis ihr kleiner Bruder Martin (Gabriel Bateman) ihr von seinem persönlichen Horror erzählt, in dem eine unheimliche Frau ihn im Dukeln heimsucht...

Gemeinsam mit ihrem Freund Bret (Alexander DiPersia) macht sich Rebecca auf die Suche nach dem Ursprung des Grauens uns stößt schon bald auf auf ein düsteres Geheimnis rund um den Tod einer ihrer Kindheitsfreundinnen, in dem auch ihre Mutter Sophie (Maria Bello) eine Rolle zu spielen scheint.

Ob Horror-Schocker auf der Leinwand oder raffinierter Werbefilm der Nachtlicht-Industrie - "Lights Out" ist ein Gruselfilm, der garantiert jedem Zuschauer kalte Schauer über den Rücken jagt.

Der Film läuft seit letzter Woche in den Kinos.

TAGS:
Derbe Regenjacke
UVP: EUR 149,90
Preis:
Sie sparen: 149,90 EUR (100%)
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion