Lil Kim: Dokumentation

Lil Kim: Dokumentation

17.11.2011 > 00:00

Lil Kim arbeitet gerade an einer Dokumentation, die auf ihrem Buch basiert, in dem sie aus ihrer Zeit im Gefängnis berichtet. Die Rapperin wurde 2005 zu einer Haftstrafe verurteilt, weil sie vor unter Eid gelogen hatte. Sie saß 10 Monate hinter Gittern und erklärte bereits 2009, dass sie ein Buch über die Zeit schreiben wolle, um damit andere Insassen zu motivieren. Seitdem hat sie an dem Buch gearbeitet und nun soll es im nächsten Jahr auf den Markt kommen. Und Lil Kims Fans können sich nun auch noch auf einen Film freuen, wie die Rapperin jetzt im Radio enthüllte. "Der Film wird mit meinem Buch 'Pride of Loyalty' auf den Markt kommen." © WENN

Lieblinge der Redaktion