Lil Wayne aus Club evakuiert

Lil Wayne aus Club evakuiert

19.08.2011 > 00:00

Lil Wayne musste am Mittwoch aus einem Club in Montreal flüchten, nachdem jemand Pfefferspray in das Belüftungssystem eingefüllt hatte. Der "Lollipop"-Rapper gab nach seinem Konzert im Rahmen seiner "I Am Still Music"-Tour eine Party im La Mouche, als die Gäste plötzlich dank der Substanzen in der Lüftungsanlage mit tränenden Augen zu kämpfen hatten. Die Sicherheitsleute evakuierten sofort das Gebäude, doch Waynes Pressesprecher erklärte sogleich auf TMZ.com, dass es dem Rapper gut gehe und er sich auf seinen Auftritt in Toronto am Freitag freue. © WENN

Einhorn Kaffeebecher
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Sie sparen: 2,00 EUR (17%)
Olaplex
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 25,55 Prime-Versand
Sie sparen: 24,40 EUR (49%)
Mitesser Maske
 
Preis: EUR 12,99 Prime-Versand
TAGS:
Lieblinge der Redaktion