Lil Wayne: Knast macht ihn "lustiger"

Lil Wayne: Knast macht ihn "lustiger"

09.07.2010 > 00:00

Lil Wayne scheint der Aufenthalt im Gefängnis gut zu tun - er ist seitdem "viel lustiger" meint sein Kumpel Fat Joe. Der "Lollipop"-Rapper sitzt gerade in einer New Yorker Haftanstalt eine einjährige Haftstrafe wegen illegalen Waffenbesitzes ab. Der Knast scheint jedoch einen positiven Einfluss auf sein Leben zu haben, weil er nicht länger an sein Lieblingsgetränk "Purple Drank" kommt - ein berauschendes Mixgetränk auf Hustensaft-Basis. Fat Joe, der seinen Kumpel kürzlich besuchte, ist der Meinung, dass das Gefängnis Wunder bewirke: "Er ist in guter Verfassung. Ich liebe Lil Wayne, er ist wie ein kleiner Bruder. Er ist der coolste Kerl der Erde. Aber ich sag dir was, seit der nicht mehr ständig high ist, ist er viel lustiger. Der Kerl ist ein Scherzkeks. Wir hatten vier Stunden, der hat die ganze Zeit Witze gemacht. Ich bin fast umgekippt vor lachen." Fat Joe weiter: "Er hat getan, was er getan hat. Er hat eine Waffe dabei gehabt, aber die Leute wissen gar nicht was für ein toller Vater er ist, was für ein Freund und loyaler Kerl. Es ist traurig, ihn da sehen zu müssen, aber ich bin mir sicher, dass er seine Lektion gelernt hat." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion