Lil Wayne muss Album verschieben

Lil Wayne muss Album verschieben

29.07.2009 > 00:00

Lil Wayne-Fans werden auf eine harte Geduldsprobe gestellt - die Veröffentlichung seines Experimental-Rock-Albums "Rebirth" ist schon wieder verschoben worden. Der "Lollipop"-Rapper wollte die CD eigentlich schon im Mai auf den Markt bringen, musste jedoch seine Zeitplanung umstellen, weil die Rechteklärung einiger Samples aufwendiger war als zunächst angenommen. Anschließend kündigte Wayne noch vier weitere Veröffentlichungstermine an, die aber alle nicht eingehalten werden konnten. Letzter Stand war ein Veröffentlichungsdatum im September. Doch daraus wird auch nichts, so das Management seines Labels Cash Money Records. Frühestens im Winter 2009 wird das Album erscheinen, heißt es jetzt. Grund diesmal: Lil Waynes voll gepackter Terminkalender. Ein Sprecher: "Es ist nicht erst ganz am Ende des Jahres. Wir sprechen eher von der Weihnachtszeit. Er ist einfach viel zu beschäftigt und hätte sonst nicht so viel Zeit, Promo dafür zu machen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion