Lil Wayne will noch schnell Kasse machen

Lil Wayne will noch schnell Kasse machen

19.02.2010 > 00:00

Lil Wayne will vor seinem Gefängnisaufenthalt noch schnell eine bisschen Geld machen und hat seine Wohnung in Miami zum Verkauf gestellt. Der "Lollipop"-Rapper will für sein luxuriöses Vierzimmer-Apartment in South Beach 2,8 Millionen Dollar kassieren. Es ist schon die zweite Immobilie, die Lil Wayne loswerden will. Bei der ersten scheint es allerdings Probleme zu geben - der starke Marihuana-Geruch geht einfach nicht raus und trifft auf wenig Gegenliebe bei potentiellen Käufern. Lil Wayne muss nächsten Monat in New York wegen unerlaubten Waffenbesitzes in den Knast. Er bereitet sich auf eine einjährige Haftstrafe vor. Der ursprüngliche Haftantritt war Anfang Februar verschoben worden, um Wayne eine Zahnbehandlung zu ermöglichen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion