Liliana Matthäus stellt Training über Gesundheit

Liliana Matthäus: Fitness trotz Gipsarm!

15.02.2015 > 00:00

© Getty Images

Wer schön sein will, muss leiden - das bekommen Models schon lange vor ihren ersten Schritten auf dem Catwalk eingetrichtert.

Doch was Liliana Matthäus nun für ihren ohnehin schon mageren Body veranstaltet, überrascht selbst Hartgesottene.

Die 28-Jährige postete nun auf Instagram ein Selfie von sich im Fitnessraum eines New Yorker Nobelhotels - mit dem rechten Arm in Gips!

Trotz ihres gebrochenen Handgelenks, das sich Liliana bei einem Snowboard-Sturz Anfang des Monats zugezogen hatte, ist das Model nicht vom Workout abzuhalten!

"Mein gebrochener Arm hält mich nicht auf; zurück im Gym - es ist hart, aber fühlt sich hinterher so gut an; ich will meinen Waschbrettbauch zurück" lauten die Worte von Liliana zu dem Selfie.

Es scheint, als ob Liliana bereit ist, für ihre perfekte Model-Magerfigur auch gesundheitliche Risiken in Kauf zu nehmen, raten Ärzte doch dringen, übermäßige Anstrengungen während der Heilung eines Bruchs zu vermeiden.

Dass das nicht gesund sein kann, steht außer Frage. Aber "gesund" ist in der Modelbranche ja schon lange kein Kriterium mehr...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion