Liliana Matthäus machte den letzten Platz bei der  "Promi Shopping Queen"

Liliana Matthäus: Letzter Platz! Lieber Klamotten als Essen

04.02.2013 > 00:00

© Vox

Wenn es um das Thema Shopping geht, macht Liliana Matthäus (26) niemand etwas vor.

Deshalb macht das Model ihren Konkurrentinnen in der Vox-Sendung "Promi Shopping Queen"auch eine klare Ansage: "Ich habe vor, alles zu geben", versprach Liliana.

Für Mode tut die Ex-Frau Lothar Matthäus einiges: "Ich bin schon wirklich modeverrückt. Ich würde die nächsten zwei Wochen lieber hungern, um mir Klamotten leisten zu können - das macht mich einfach glücklich", erklärte sie.

Bei der "Promi Shopping Queen" belegte Liliana Matthäus trotzdem nur den letzten Platz. Von ihren Mitstreiterinnen Gitta Saxx (48), Kim Gloss (29), Liliana Matthäus (26) und Uschi Disl (42) wurde sie auf Platz vier gewählt - wegen eines kleinen Schummel-Fauxpas': Weil sie die 500 Euro Shopping-Budget schon verprasst hatte, nahm Liliana kurzerhand ihren eigenen. Und den Besuch beim Frisör konnte sie sich auch nur wegen ihres Promi-Bonus' leisten. Besonders Gitta Saxx reagierte mit Unverständnis, als sie von Lilianas Tricks erfuhr: "Für die fehlende Leidenschaft am Projekt gibt es es natürlich Punktabzug."

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion