Liliana Matthäus: Anklage wegen Diebstahls fallen gelassen!

Liliana Matthäus löscht ihren Facebook-Account

11.08.2014 > 00:00

© gettyimages

Liliana Matthäus hat etwas getan, womit zur Abwechslung mal niemand gerechnet hätte. Denn statt in den sozialen Netzwerken von ihren neuesten Shopping-Errungenschaften zu berichten, oder sich klapperdürr im Bikini zu zeigen, legt sie lieber den Rückwärtsgang ein und löscht ihren Facebook-Account!

Scheint ganz so, als würden ihr die ständigen Shitstorms gegen sie doch mehr ausmachen, als sie selbst zugeben möchte. Auf Instagram hat sich das Model sogar mit einem Fan angelegt! Vielleicht hat der plötzliche Facebook-Rückzug von Liliana Matthäus aber auch andere Gründe.

Nachdem sie im April festgenommen und wegen Diebstahls in Höhe von 5200 Euro beschuldigt wurde, muss sich die Ex-Frau von Fußballstar Lothar Matthäus nun vor Gericht verantworten. Der Prozess beginnt am 12.August, also genau einen Tag nachdem Liliana Matthäus ihren Facebook-Account gelöscht hat. Scheint ganz so, als gäbe es hier einen Zusammenhang. Möchte sich Liliana weitere Häme und Kommentare zum anstehenden Prozess ersparen? Klingt ganz so, als sei dies nicht ihre schlechteste Idee gewesen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion