Lilly Becker freute sich über den Holland-Sieg bei der WM 2014.

Lilly Becker: Mit Sohn Amadeus im WM-Jubel

24.06.2014 > 00:00

© Facebook / Lilly Becker

Lilly Becker ist ein echtes Temperaments-Bündel. Und wenn ihre Mannschaft bei der Fußball-WM auf dem Platz steht, gibt es für sie kein Halten mehr.

Gestern spielten die "Oranjes" gegen Chile und waren sehr erfolgreich. Sie erkämpften sich den 2:0-Sieg. Grund zur Begeisterung für Sharlely Becker!

Gemeinsam mit ihrem Sohn Amadeus fierte sie den Sieg auf der Terrasse vor ihrem großen Garten. Ein riesiges Tuch mit der Aufschrift "Holland" durfte da ebenso wenig fehlen wie das passende Outfit. Mit Sonnenbrille und orangefarbenem Hut zeigte sie das Peace-Zeichen. Die zwei Finger standen auch für die zwei Tore, die die niederländische Mannschaft geschossen hatte.

Auch Amadeus freute sich über den Erfolg bei der Fußball-WM. Wie seine Mama Lilly Becker streckt er auf dem Bild, das sie auf Instagram postete, zwei Finger in die Luft, hat dieselbe Sonnenbrille an und trägt ein Trikot in Orange. "Boris Becker in klein", kommentierte ein Fan den Schnappschuss. Tatsächlich scheinen sich die Gene des ehemaligen Profi-Tennis-Spielers bei seinen Kindern oft sehr durchzusetzen.

Der war bei der privaten WM-Party seiner kleinen Familie aber nicht zu Hause, sondern am Tennis-Platz. Der Trainer von Novak Djokovic war in Wimbledon, um vor Ort beim Turnier mitzufiebern.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion