Lilly Becker

Lilly Becker schockiert mit pietätslosem Posting

07.10.2016 > 12:30

© Getty Images

Derzeit tobt Wirbelsturm "Matthew" durch die Karibik. 300 Menschen verloren durch die Naturgewalt schon ihr Leben. Viele mehr verloren ihr Zuhause. 

Und was ist die schlechteste Idee, die man als deutscher Promi bei dem Thema haben kann? Lilly Becker macht es vor. Sie teilt ein Video dazu, das wohl als Slapstick durchgehen sollen. Eine Reporterin berichtet sichtbar verängstigt vom Unwetter, spricht Warnungen aus und wird dann hart von einem Stoppschild getroffen, dass der Sturm mitgerissen hat.

Schon ohne den Hintergrund, dass hunderte gerade bei einem Sturm umgekommen sind, ist es nicht wirklich zum Lachen, denn die Frau wird hart getroffen. Einige kommentieren unter ihren Post auch schon, dass das wirklich "nicht lustig" und "echt gemein" sei.

Bislang hat sich auf Lillys Instagram-Seite noch nichts getan. Der taktlose Post bleibt.

 

 
TAGS:
Bikini
 
Preis: EUR 12,49
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 59,90
Preis: EUR 39,90 Prime-Versand
Sie sparen: 20,00 EUR (33%)
Tischventilator-Powerbank
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 8,59 Prime-Versand
Sie sparen: 3,40 EUR (28%)
Lieblinge der Redaktion