Lilly Becker: Tanzt sie 2014 bei "Let's Dance"?

08.11.2013 > 00:00

Lilly Becker soll bald wöchentlich im TV zu sehen sein, wie die Bild-Zeitung berichtet. Angeblich gebe es Verhandlungen zwischen Lilly Becker und RTL. Lilly Becker wird als erste feststehende Kandidatin für die neue Staffel von "Let's Dance" gehandelt.

2014 soll die Ehefrau von Boris Becker um den Sieg auf dem Tanzparkett kämpfen. Wie viel Kampfgeist die Niederländerin hat, hat sie bei "Alle auf den Kleinen" unter Beweis gestellt. Dort zeigte Lilly Becker, dass sie nicht nur das Accessoire von Boris Becker ist, sondern einiges auf dem Kasten hat.

Nun möchte RTL angeblich mehr von Lilly Becker haben und sie für "Let's Dance" engagieren. Lilly Becker sei ganz und gar nicht abgeneigt von dieser Idee, zumal sie auch mit Sylvie van der Vaart, die bald Sylvie Meis heißen wird, gut befreundet ist.

Wie die Bild berichtet wird es, wenn sich Lilly Becker und RTL einig werden, eine ganz spezielle Klausel in dem Vertrag geben. Die dient Boris Becker: Lilly Becker möchte nur mit einem schwulen Tanzpartner antreten. Ansonsten befürchtet sie, dass ihr Boris eifersüchtig werden könnte, bei so viel Körperkontakt.

Damit fallen auf jeden Fall Christian Polanc und Massimo Sinato als potenielle Trainer aus. Man darf also gespannt darauf sein, wer Lilly Becker bei "Let's Dance" 2014 beim Tanzen durch die Luft wirbelt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion