Lilly Becker war gegen die Biografie von Boris Becker.

Lilly Becker: Überraschende Beauty-OP-Beichte

08.07.2014 > 00:00

© Getty Images

Alles Natur bei Lilly Becker (38)?

Bisher hat die Ehefrau von Tennis-Legende Boris Becker (46) immer vehement bestritten, dass bei ihr ein Schönheitschirurg nachgeholfen hat.

Vor wenigen Jahren reagierte sie noch regelrecht empört, als sie auf eine mögliche Brustvergrößerung angesprochen wurde. "Das ist eine Frechheit, die ich hier klarstellen möchte: Ein Magazin hat geschrieben, ich hätte mir als Hochzeitsgeschenk für Boris die Brüste machen lassen. Ich hätte kein Problem, es zuzugeben, wenn es so wäre, aber es stimmt nicht", wetterte die temperamentvolle Ex-"Let's Dance"-Kandidatin 2009 gegenüber "bild.de".

Inzwischen sieht das Ganze etwas anders aus. In der österreichischen TV-Show "Frühstück bei mir" erklärte Lilly Becker: "Mein Busen ist nicht echt. Den habe ich mir schon als Model vergrößern lassen, weil da sehen Bikinifotos besser aus."

Offenbar ist es ihr jetzt wieder eingefallen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion