Lily Allen für zwei Ivor Novello Awards nominiert

Lily Allen für zwei Ivor Novello Awards nominiert

20.04.2010 > 00:00

Lily Allen hat zwei Songschreibe-Nominierungen für die diesjährigen Ivor Novello Awards in Großbritannien an Land gezogen. Allens Hit "The Fear" geht bei der alljährlichen Preisverleihung, die vorzügliche Leistungen beim britischen Musikschreiben würdigt, ins Rennen um die Auszeichnungen für den musikalisch und textlich besten Song und das meistperformte Werk. Ihr früherer Tour-Kollege Dizzee Rascal ist auch für zwei Preise nominiert - sein Track "Bonkers" hat Chancen auf die Trophäe für den besten zeitgenössischen Song und seine Platte "Tonge N' Cheek" ist in der Endauswahl als bestes Album. Zu weiteren Songs, die für Ivor Novello Awards nominiert sind, gehören Girls Alouds "The Promise", La Roux' "In For The Kill" und James Morrisons "Broken Strings". Die Awards werden im nächsten Monat in London vergeben. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion