Lily Allen zeigt offen ihr doppeltes Glück

Lily Allen: Hochzeit und Baby

14.06.2011 > 00:00

© WENN

Lily Allen hat am Samstag, den 11. Juni 2011, ihren Freund Sam Cooper geheiratet. Die Sängerin hatte dabei doppelten Grund zum Strahlen: Ihre Traumhochzeit wurde wahr und sie hat eine erneute Schwangerschaft bestätigt.

Die Hochzeit fand in dem kleinen englischen Ort Cranham statt und Lily Allen verzauberte die Gäste und Anwohner in einem verspielt-romantischen Brautkleid aus Spitze. Sie wirkte sehr gut gelaunt und strahlte, als sie nach der Trauung aus der Kirche trat. Nur kurze Zeit später wurde auf der Hochzeitsfeier bestätigt, was die Gäste schon beim Anblick von Lilys kleinem Bauch vermutet haben, sie ist wieder schwanger.

Als Sam Cooper verkündete, dass seine Frau wieder ein Kind erwartete, freuten sich alle Hochzeitsgäste. Sie soll in der 16. Woche sein. Ein Freund des Paares weiß: "Der Tag wäre so oder so großartig gewesen, aber als Sam sagte, dass Lily schwanger sei, gab es kein trockenes Auge im Haus. Es waren Tränen der Freude für Lily und Sam."

Lily Allen hat bereits zwei Fehlgeburten erlitten. Vor drei Jahren hatte sie ihr Baby im vierten Monat verloren, vergangenen Herbst war sie bereits im sechsten Monat, als sie eine Fehlgeburt erlitt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion