Lily Allen: "Ich bin nicht zu jung für ein Baby"

Lily Allen: "Ich bin nicht zu jung für ein Baby"

01.07.2010 > 00:00

Lily Allen hat ihre Entscheidung verteidigt, eine Pause von der Musik einzulegen, um sich darauf zu konzentrieren, eine Familie zu gründen - sie sei "nicht zu jung, um ein Baby zu bekommen". Die 25-jährige "Smile"-Sängerin, die 2008 eine Fehlgeburt erlitt, legte ihre Karriere in diesem Jahr auf Eis, um sich auf andere Projekte zu konzentrieren, darunter die Eröffnung eines Modegeschäfts und der Start eines Plattenlabels. Sie hat auch enthüllt, dass sie ihre Zeit frei gern nutzen würde, um mit ihrem 31-jährigen Freund Sam Cooper Kinder zu bekommen - und sie ist überzeugt, dass sie im perfekten Alter ist, um zum ersten Mal Mutter zu werden. Allen zur britischen Ausgabe der Zeitschrift "Elle": "Ich finde nicht, dass ich zu jung bin, um ein Baby zu bekommen. Meine Mutter bekam mich, als sie 23 war. (Eine Familie zu haben wird mir etwas) Solideres (geben), etwas, das existiert, das mich mich geerdeter fühlen lässt. Es ist schwierig als Frau, die eine Familie will. Kinder beanspruchen dein ganzes Leben, vor allem in den ersten zwei oder drei Jahren. Daher wäre es nicht sehr verantwortungsvoll von mir, mich zu einer Welttournee zu verpflichten, wenn ich ein Baby hätte." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion