Lily Allen kauft sich Rennpferde

Lily Allen kauft sich Rennpferde

30.07.2012 > 00:00

Lily Allen ist jetzt Pferdebesitzerin - sie hat sich zwei Rennpferde gekauft. Die Sängerin, die derzeit ihr zweites Kind erwartet und mit ihrem Ehemann auf dem Land in England lebt, scheint ihre kleine Familie derzeit auf allen möglichen Wegen vergrößern zu wollen. Wie nun bekannt wurde, hat die "Smile"-Interpretin jetzt auch zwei Rennpferde erworben, die auf die beiden klangvollen Namen Polish Rider und Ombrel­lino hören und jeweils zwei Jahre alt sind. "Es war toll, dass Lily hier war und ihre Anwesenheit hat die Jungs hier aufgeheitert", verrät ein Mitarbeiter des Hofes, auf dem die Sängerin die Tiere kaufte, dem "Daily Star". Mit dem Kauf der Tiere hätte die Musikerin zudem einen guten Fang gemacht, fügt er hinzu und versichert: "Polish Rider sieht gut aus und er ist ein großes, imposantes Tier." Lily Allen hatte im vergangenen Jahr angekündigt, dass sie ihre Karriere erst einmal auf Eis legen wollte, um sich voll und ganz der Familienplanung zu widmen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion