Lily Allen: Keine Heizung im Jahrhundertwinter

Lily Allen: Keine Heizung im Jahrhundertwinter

07.12.2010 > 00:00

Lily Allen ist im Moment vom Pech verfolgt - jetzt ging ihr -mitten im kältesten Winters Englands seit 50 Jahren- auch noch das Öl für ihre Heizung aus. Die Sängerin verlor im Oktober ihr ungeborenes Kind bei einer Fehlgeburt und hat sich seitdem in ihrem Haus auf dem Land verkrochen. Nun muss sich Allen auch noch auf eisige Temperaturen in ihrem Zuhause einstellen. In diesem besonders kalten Winter ist ihr das Heizöl ausgegangen und ihr Lieferant kommt nicht mit der Lieferung hinterher. Allen twitterte: "Mein Heizungstank ist total leer, Nachschub erst in 2 Wochen in Sicht. Oh mein Gott - das heißt auch kein heißes Wasser!" © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion