Lily Allen ist wieder schwanger

Lily Allen: "Schlank und gesund geht nicht!"

05.07.2011 > 00:00

© GettyImages

Bei Lily Allen läuft momentan eigentlich alles rund. Sie hat ihren ihren Freund Sam Cooper geheiratet und ist schwanger. Doch eine Sache geht ihr ziemlich auf die Nerven: der Diätwahn von jungen Frauen. In einem Interview machte sie ihrem Ärger nun Luft.

Lily Allen gab der britischen "Elle" ein Interview und kritisierte darin mächtig den andauernden Schlankheitswahn von jungen Frauen. Das Ideal einem schlanken Körper nachzujagen würde nur Diätstress produzieren und in einem ungestillten Appetit enden, so Lily Allen. Sie gab auch ganz offen zu, dass dünne Models lügen, wenn sie sagen, dass ihre Topfiguren nur ein Resultat von Sport und gesunder Ernährung sind. Lily wörtlich: "Ich hänge viel mit Models und den größten Popstars rum und ganz ehrlich, ich sage es ungern, aber keiner von denen hält diese Figur auf gesunde Art und Weise. Die gehen nicht nur zwei Stunden am Tag ins Fitness Center. Die essen einfach nicht oder sie nehmen Drogen, um nichts zu essen." Sie kritisierte auch den amerikanischen Trend Medikamente gegen Konzentrationsstörungen zu nehmen, nur um dünn zu bleiben.

Lily Allen spricht im Interview auch über ihre eigenen Erfahrungen. Zu ihren dünnsten Zeiten habe sie, statt zu essen, viel Alkohol getrunken.

Erst ihr Freund Sam Cooper half ihr dann, aus diesem Teufelskreis auszubrechen. Wie sehr sie ihn liebt, beweist auch, dass Lily Allen erst einmal ihre Musik-Karriere auf Eis gelegt hat: "Ich kann mich nicht verpflichten, sieben Monate lang auf Tour zu gehen und Sam zu verlassen", erläutert sie und gibt zu: "Ich vermisse es wirklich, meine Songs für Leute zu singen und die Reaktionen in ihren Gesichtern zu sehen. Das ist eines der wunderbarsten Dinge, die man tun kann, so war es zumindest für mich."

Ihr wollt wissen, welchem Star Lily Allen ähnlich sieht?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion