Lily Allen wird zu Lily Cooper

Lily Allen wird zu Lily Cooper

03.08.2012 > 00:00

Lily Allens Fans müssen sich umgewöhnen - sie macht künftig unter einem neuen Namen Musik. Die "Smile"-Interpretin wird jetzt den Nachnamen ihres Ehemannes Sam annehmen, und künftig auch unter seinem Namen Musik machen. Als Lily Rose Cooper will die Britin, die derzeit mit ihrem zweiten Kind schwanger ist, künftig an alte Charterfolge anknüpfen. "Es ist großartig, in meinem eigenen Tempo zu arbeiten und keine anderen Verpflichtungen zu haben, als Musik zu machen", verkündet sie in einem Statement. "Ich freue mich sehr darauf, wieder ins Studio zu gehen." Die Sängerin nahm sich 2010 eine Auszeit vom Musikbusiness und heiratete im vergangenen Sommer ihren Ehemann Sam Cooper. Mit ihm zieht sie die gemeinsame Tochter Ethel Mary groß, die Ende des Jahres das Licht der Welt erblickte. Allen veröffentlichte bisher bereits zwei Studioalben, die sie 2006 und 2009 herausbrachte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion