Lindsay Lohans Haftantritt wurde wegen dem "Playboy"-Shooting verschoben.

Lindsay Lohan: 10.000 Dollar auf Hawaii gestohlen

13.12.2011 > 00:00

© GettyImages

Irgendwas läuft bei Lindsay Lohan (25) immer schief! Bei einem Kurzurlaub auf Hawaii wurde ihr die Handtasche geklaut. 10.000 Dollar Bargeld sind jetzt futsch!

Eigentlich säße Lindsay Lohan jetzt in Haft, wenn die kalifornischen Gefängnisse nicht überfüllt wären. Statt hinter schwedischen Gardinen verbrachte sie nun ein sonniges Wochenende auf Hawaii. Ein Kurzurlaub war offenbar dringend nötig, um sich von den Strapazen der vergangenen Wochen zu erholen.

Doch auch dort scheint sie vom Pech verfolgt. Denn auf Hawaii wurde ihr aus dem Auto heraus ihre Handtasche gestohlen. Da war die Panik natürlich erst mal groß, denn in der Tasche waren neben 10.000 Dollar Bargeld auch die Erlaubnis ihres Bewährungshelfers, Kalifornien zu verlassen, und ihr Ausweis. Lindsay Lohan musste befürchten, dass sie ohne diese Unterlagen nicht rechtzeitig zu ihrem nächsten Gerichtstermin, am Mittwoch in Kaliforniern, erscheinen könnte und es weiteren Ärger gibt.

Aber Lindsay Lohan hatte Glück im Unglück: Die Handtasche ist wieder aufgetaucht - inklusive aller wichtigen Unterlagen. Nur die 10.000 Dollar Bargeld sind wohl für immer weg.

Das beschäftigt Lindsay Lohan zur Zeit außerdem.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion