Lindsay Lohan kann sich eine Therapie nicht leisten

Lindsay Lohan: Ausraster im Club

16.09.2011 > 00:00

© GettyImages

Sie wird es wohl nie lernen: Lindsay Lohan hat wieder mal von sich Reden gemacht wie gewohnt nur mit Skandalen und Skandälchen. Während einer Party anlässlich der Fashion Week in New York ist sie wieder einmal ausgerastet.

Auf dem "Black and White Ball" des "V"-Magazins feierte Lindsay Lohan genau wie Fotograf Jasper Rischen ausgelassen. Er war es dann auch, der vom LiLo-Ausraster via Twitter berichtete. Lindsay Lohan, die sich bekanntlich auf Partys ohne Alkohol und Drogen durchschlagen muss, fühlte sich von der Knipserei von Fotograf Jasper belästigt und warf Drinks nach ihm.

"Wow. Lindsay ist tatsächlich so billig, wie sie von den Medien immer dargestellt wird. Sie warf mit Drinks und Gläsern nach mir, als wir versuchten, sie für das V Magazine zu fotografieren. C.u.n.t.", twitterte Jasper Rischen.

Für das böse C-Wort (was wir jetzt nicht übersetzen wollen) entschuldigte er sich später, fügte aber noch hinzu, dass er noch nie eine kindischere Gruppe als Lindsay und ihre Freunde gesehen hätte.

Peinlich, LiLo!

Alles zur Skandalnudel Lindsay Lohan!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion