Lindsay Lohan: Außergerichtliche Einigung mit Elektriker

Lindsay Lohan: Außergerichtliche Einigung mit Elektriker

29.07.2011 > 00:00

Lindsay Lohan konnte sich mit dem Elektriker, der sie wegen ausstehender Zahlungen verklagen wollte, jetzt außergerichtlich einigen. Stephen Clark hatte der Schauspielerin angeblich Lautsprecher geliefert und ihr geholfen, die Video- und Audioanlage in ihrem Haus in Venice zu installieren. Der Elektriker beschuldigte Lohan nun, die erbrachten Leistungen jedoch nie bezahlt zu haben und wollte die Sache vor Gericht mit ihr klären. Jetzt verriet Clerk jedoch TMZ.com, dass sie die Angelegenheit außergerichtlich lösen konnten. "Sie hat bezahlt und ich habe die Klage zurückgezogen. Lindsay ist eigentlich wirklich nett und ich denke, dass meine Rechnung irgendwie untergegangen sein muss... Jetzt ist alles gut." © WENN

Einhorn Kaffeebecher
 
Preis: EUR 9,99
Olaplex
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 39,95 Prime-Versand
Sie sparen: 10,00 EUR (20%)
Mitesser Maske
UVP: EUR 25,99
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand
Sie sparen: 14,00 EUR (54%)
TAGS:
Lieblinge der Redaktion