Lindsay Lohan in Bar-Streit verwickelt

Lindsay Lohan in Bar-Streit verwickelt

20.04.2012 > 00:00

Lindsay Lohan wurde jetzt von einer Unbekannten mit einem Drink beworfen - die Hollywood-Darstellerin soll den Streit dabei ausnahmsweise einmal nicht selbst begonnen haben. Die Schauspielerin wurde am Mittwoch in eine Auseinandersetzung in einer Bar in Los Angeles verwickelt, berichtet die Seite GossipCop.com. Demnach habe Lilo in der Bar namens Smoke and Mirrors gefeiert, als sie plötzlich von einer der anderen anwesenden Frauen beleidigt wurde. Nachdem die "Machete"-Darstellerin der Pöbelnden zurief, sie solle "den Mund halten", warf diese schließlich einen Drink nach ihr. Ein Augenzeuge berichtete der Publikation anschließend: "Lohan ist jetzt ein Opfer. Sie hat nichts falsch gemacht." Der Zwischenfall war dabei nicht das erste Mal, dass die skandalgebeutelte Schauspielerin in den letzten Tagen in eine Auseinandersetzung verwickelt wurde. So soll Lohan Anfang April beim Feiern eine Frau angegangen sein, stritt die Vorwürfe jedoch bisher ab. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion