Lindsay Lohan Finger Unfall

Lindsay Lohan: Bei einem Bootsunfall wurde ihr Finger abgetrennt!

03.10.2016 > 17:49

© Snapchat / Bella79

Lindsay Lohan ist derzeit wirklich nicht zu beneiden. Nicht nur ihren Ex-Freund Egor Tarabasov ist die Schauspielerin los, sondern mit mit ihm nun auch den Finger, an dem sie noch vor kurzem seinen Verlobungsring trug! Naja, zumindest kurzfristig, denn die 30-Jährige hatte einen dramatischen Bootsunfall in der Türkei, bei dem ein Teil ihres Fingers abgetrennt wurde.

Das schmerzhafte Resultat zeigte sie wenig später bei Snapchat. "Ich habe wegen eines Ankers beinahe meinen Finger verloren. Nunja, ich habe die Hälfte meines Fingers verloren, Gott sei Dank haben wir das abgetrennte Stück gefunden. Ich hatte gerade eine Operation, um das wieder in Ordnung zu bringen. Es tut so weh", kommentierte Lindsay das Foto ihres dick verbundenen Fingers.

Zuvor war sie gemeinsam mit einigen Freunden auf einem Bootsausflug in der Nähe von Istanbul. Unterwegs geschah es dann: Beim Auswerfen des Ankers verhedderte sich ihr Ringfinger in der Ankerkette und die obere Hälfte wurde abgerissen.

 

One handed selfie. #whatdayisit @_lauraslater

Ein von Lindsay Lohan (@lindsaylohan) gepostetes Foto am

Immerhin, die anschließende Notoperation scheint gut verlaufen zu sein. Und mittlerweile beweist Lindsay Lohan trotz der Schmerzen schon wieder Humor. Auf Instagram postete sie ein Foto, das sie mit den Worten „einhändiges Selfie“ kommentiert. An ihre neue Selfietechnik muss sich die Schauspielerin nun wohl erst mal gewöhnen, bis ihr Finger wieder voll einsatzbereit ist.

 

 

TAGS:
Lieblinge der Redaktion