Lindsay Lohan will clean bleiben.

Lindsay Lohan: Bye bye Los Angeles

06.08.2013 > 00:00

© WENN

Es ist vollbracht: Lindsay Lohan (27) hat dem Moloch Los Angeles - vor allem der Partyszene - den Rücken gekehrt und ist wieder in ihrer Heimat New York.

Wie "RadarOnline" berichtet, flog die 27-Jährige standesgemäß in einem Privatjet nach New York.

Ihr neue Aufgabe: Zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern an den Plänen für ihr Comeback zu arbeiten.

"Lindsay geht es so gut, sie ist zurück in New York und sie schaut im Moment, wo sie leben und was als nächstes machen wird. Aber sie ist alkohol- und drogenfrei und plant das auch zu bleiben", sagte eine Quelle der Website.

Besonders die Hilfe und der Rückhalt ihrer Familie soll Lindsay dabei helfen, nicht wieder in alte Gewohnheiten zu verfallen.

"Lindsay liebt es in New Yorker Clubs zu gehen. Aber dieses Mal sagt sie, dass sie das Arbeiten ernst nimmt und nicht wieder in Trouble geraten will", so die Quelle weiter.

Lindsay Lohan soll sich bereits nach Wohnungen umsehen, hat aber angeblich noch nicht ausgeschlossen, mit ihrer Mutter zusammenzuziehen.

Wie sich Lilo bei alledem schlägt, wird man in einer Dokumentation sehen können, denn zurzeit wird Lindsay bei allem, was sie tut, von Kameras begleitet.

Auch ein guter Weg um die Finger von den Lastern zu lassen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion