Lindsay Lohan und Cash Warren sollen sich dafür, nur Freunde zu sein, eindeutig zu gut verstanden haben...

Lindsay Lohan: An den Lippen von Cash Warren

07.12.2009 > 00:00

© GettyImages

Neuer Tag, neue Männer-News! Lindsay Lohan soll sich an Cash Warren, den Ehemann von Jessica Alba, rangemacht haben.

Was Männer angeht, ist Lindsay Lohan eine vielbeschäftigte Frau. Gerade erst wurde sie dabei gesichtet, wie sie am Morgen das Haus von Schauspieler Jason Segel verließ, flirtete auf einer Party heftig mit John Mayer und soll zwischendurch auch noch die Zeit gefunden haben, einer Promi-Kollegin den Mann auszuspannen!

Beweisfotos? Gibt's natürlich keine, aber wie Beobachter gegenüber "Us Weekly" versicherten, kam Lindsay den Lippen von Jessica Albas Gatten Cash Warren in der Nacht vom 19. November im Club "Villa" näher, als es beim Sprechen eigentlich üblich ist. "Sie haben miteinander rumgemacht. Es ging heftig zur Sache. Sie waren definitiv nicht schüchtern", weiß ein Insider zu berichten, der außerdem angab, dass zwischen dem Aufeinandertreffen und den ersten Zungenküssen nicht mehr als eine halbe Stunde gelegen haben soll. Ein anderer Beobachter: "Es war ein Schock, zu sehen, dass die beiden sich küssten."

Ein Schock war es offenbar auch für Lindsay und Cash nämlich dann, als die Knutsch-Gerüchte an die Öffentlichkeit gerieten! So übte sich die Schauspielerin schnell in Schadensbegrenzung und dementierte fleißig: "Das ist alles absurd. Er ist verheiratet. Ich würde ihn niemals küssen." Freunde der beiden sehen das anders: "Lindsay fühlt sich von jedem angezogen, dem sie begegnet, und kommt den Leuten schnell nahe." Sie sei definitiv verknallt in Cash.

Und Jessica Alba? Die scheint an der Sache nicht ganz unschuldig zu sein. Ein Vertrauter: "Jessica liebt Cash nicht so sehr, wie es sein sollte..."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion