Lindsay Lohan will mit Hilfe ihres neuen Coachs ihre Sucht bekämpfen.

Lindsay Lohan engagiert Sucht-Coach

11.09.2013 > 00:00

© Getty Images

Was Lindsay Lohan nicht alles tut, um endlich ihre Suchtprobleme in den Griff zu bekommen!

Nach zahlreichen, fehlgeschlagenen Klinikaufenthalten und Therapiesitzungen hat die 27-Jährige zum letzten Strohhalm gegriffen:

Doug Caine, ein Sucht-Betreuer, sorgt ab jetzt 24 Stunden am Tag für Lindsays Nüchternheit. Ob zum Set, Shopping-Trip oder Zahnarztbesuch - der Coach ist immer an ihrer Seite und kümmert sich darum, dass die Skandalnudel dem Ärger fern bleibt.

Allerdings kostet sie dieser Rund-um-die-Uhr-Service unglaubliche 2500 Dollar am Tag!

Bei dieser stolzen Summe wäre es dem Party-Girl natürlich sehr zu wünschen, dass sie endlich die Kurve bekommt. Aber wie wir Lindsay kennen, halten ihre guten Vorsätze nie lange an.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion