Lindsay Lohan will ihre Eltern nicht im TV sehen

Lindsay Lohan erteilt ihren Eltern TV-Verbot

01.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Kaum zu glauben, aber wahr. Nach einer jahrelangen Karriere mit Skandalen und Negativ-Schlagzeilen, sollen wir Lindsay Lohan doch tatsächlich mal wieder im Fernsehen zu sehen bekommen. Und das nicht als Thema eines Klatschmagazins, sondern in einer richtigen, professionellen Produktion.

Der Rotschopf soll nun nach ihrem erfolgreichen Entzug nämlich eine eigene Reality-Show bekommen. Wie man es aus anderen Real-Life-Formaten wie beispielsweise "Keeping Up With The Kardashians" kennt, soll die Schauspielerin hierbei in ihrem Alltag ständig mit der Kamera begleitet werden. Dabei soll Lindsay ihren "Alltag" allerdings so ummodeln wollen, wie er ihr gefällt und gleich zwei besonders wichtige Personen in ihrem Leben aus dem Drehplan gestrichen haben: ihre Eltern. Wie TMZ berichtet, habe die 27jährige ein striktes TV-Verbot für Michael und Dina Lohan ausgesprochen. Grund dafür seien deren jüngsten Eskapaden. Ein Thema, dass der "immer braven" Lindsay offenbar so gar nicht gefällt...

Reality-Show ohne real life? Really strange...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion