Lindsay Lohan soll geklaut haben

Lindsay Lohan hat 40.000 Dollar Schulden im Bräunungsstudio

29.05.2012 > 00:00

© GettyImages

Lange nichts mehr von Lindsay Lohan (25) gehört? Aber die Skandalnudel enttäuscht uns natürlich nicht und präsentiert nun neuen Ärger.

Angeblich hat Lindsay Lohan rund 40.000 Dollar Schulden in einem Bräunungsstudio.

Dort hat sie sich zwischen 2007 und 2009 mit einem gebräunten Teint versorgen lassen. Gezahlt soll Lindsay Lohan aber noch nicht haben.

Schon vor neun Monaten fragte "Tanning Vegas" bei Lindsay Lohan an, die noch ausstehende Summe zu begleichen: Ohne Erfolg!

Nun will die Firma die Behörden einschalten. Dabei hat Lindsay Lohan doch erst im März 2012 ihre Bewährungsstrafe hinter sich gelassen.

Ist ihre Freiheit nun wieder in Gefahr?

Immerhin arbeitete sie gerade wieder unter Hochdruck an ihrer Karriere. Im TV-Film "Liz & Dick" spielt sie Liz Taylor. Ihr Filmpartner steht nun auch fest: "True Blood"-Star Grant Bowler (44).

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion