Lindsay Lohan muss ins Gefängnis

Lindsay Lohan muss ins Gefängnis

03.11.2011 > 00:00

Lindsay Lohan wurde jetzt zu 30 Tagen Gefängnis verurteilt, weil sie ihre Bewährungsauflagen verletzt hat. Die Schauspielerin gestand gestern vor dem Los Angeles County Superior Court der Richterin Stephanie Sautner, dass sie zu 14 ihrer 19 Therapiestunden nicht erschienen war und auch die 120 Sozialstunden, zu denen sie verurteilt worden war, nicht absolviert hatte. Lohan war mehrfach nicht zu ihren Terminen in dem Frauenhaus in LA erschienen und wurde schließlich gefeuert. Die Richterin reagierte auf die Nachlässigkeit der Schauspielerin jetzt mit einer 30-tägigen Haftstrafe und drohte Lohan, sollte sie nicht alle Auflagen bis zum 29. März erfüllt haben, müsste sie mit weiteren 270 Tagen Haft rechnen. Anders als Anfang des Jahres wird Lohan ihre Haftstrafe nicht als Hausarrest ableisten können. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion