Lindsay Lohans Haftzeit wird wohl verkürzt

Lindsay Lohan nach 13 Tagen wieder frei?

21.07.2010 > 00:00

Bei guter Führung könnte Lindsay Lohan nach nur zwei Wochen Gefängnis entlassen werden.

Die Skandalnudel hatte sich gestern bei den zuständigen Behörden in Los Angeles gemeldet und in der Haftanstalt Lynwood Correctional Facility ihre 90-tägige Gefängnisstrafe angetreten. Sie hatte gegen ihre Bewährungsauflagen verstoßen und wurde deshalb so hart bestraft.

Der Sheriff-Sprecher von Los Angeles Steve Whitmore gab nun aber bekannt, dass sie vielleicht nur 13 Tage sitzen muss. Er erklärt, dass es ein gängiges Verfahren der County-Gefängnisse ist, Täter gewaltloser, minderschwerer Vergehen aufgrund starker Überfüllung so zeitig wie möglich zu entlassen. Lohans erwarteter Entlassungstermin aus dem Gefängnis ist damit der 1. oder 2. August.

Glück gehabt!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion