Lindsay Lohan hat bei der Bildbearbeitung nicht gut aufgepasst

Lindsay Lohan: Peinlichster Photoshop-Fail ever!

12.03.2015 > 00:00

© instagram.com/lindsaylohan

Ach, Lindsay...

Während die meisten Menschen aus ihren Fehlern lernen, tappt sie irgendwie immer wieder in das gleiche Fettnäpfchen.

Vor wenigen Wochen machte sich Lindsay Lohan (28) im Internet zum Gespött, weil sie sich auf einem Instagram-Foto ganz offensichtlich schlanker geschummelt hatte. Jetzt ist ihr dieses Missgeschick schon wieder passiert!

Die Skandalnudel postete ein Foto, auf dem sie in einem knappen Body zu sehen ist. Auf den ersten Blick sexy - keine Frage. Bei genauerem Hinsehen fällt jedoch auf: Offenbar war hier mal wieder Dr. Photoshop am Werk. Denn: Die Tür im Hintergrund hat eine völlig wellige Kante. Ein klares Zeichen dafür, dass Lindsay Lohan ihre Kurven retuschiert hat.

Hämische Kommentare lassen da nicht lange auf sich warten: "Dieses Foto ist lächerlich", "Heilige Scheiße, Mädchen... Das ist wirklich schlechtes Photoshop", "Sie hat es verdammt noch mal bearbeitet", "Das ist ein Fake und ein Fail", schreiben die User.

Vielleicht sollte LiLo wirklich mal darüber nachdenken, einen Bildbearbeitungs-Profi einzustellen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion