Lindsay Lohan: Rausschmiss nach Party-Exzess!

Lindsay Lohan: Rausschmiss nach Party-Exzess!

11.12.2013 > 00:00

© Taylor Hill/Getty Images

Oh je, geht jetzt wirklich alles wieder von vorne los?

Nachdem Lindsay Lohan ihren Drogenentzug scheinbar erfolgreich hinter sich gebracht hat und auch vehement beteuerte, clean bleiben zu wollen, häufen sich in letzter Zeit doch wieder die Skandale um die Schauspielerin.

Lindsay Lohan soll demnach so eine wilde Party in ihrer für 110 000 Dollar monatlich gemieteten Villa geschmissen haben, dass sie hochkant rausflog. Ihr Vermieter hat umgehend die fristlose Kündigung des Mietverhältnisses veranlasst.

"TMZ" zufolge soll aber nicht nur laute Musik ein Problem dargestellt haben. Auf Fotos der ausschweifenden Feier sind wohl Alkohol, Joints und Kokain zu sehen. Es scheint ein wahrer Party-Exzess gewesen sein, den die Skandalnudel da veranstaltet hat.

Auf eben dieser Party kam es auch zu der Auseinandersetzung mit dem Bruder von Paris Hilton, der gehörig für Schlagzeilen sorgte.

Hat Lindsay Lohan alle ihre guten Vorsätze bereits wieder über Bord geworfen und erneut die Kontrolle über sich und ihr Leben verloren? Immerhin gibt es keine eindeutigen Beweise, dass sie selbst tatsächlich Drogen konsumiert hat.

Eine neue Unterkunft wird sie sich nun in jedem Fall suchen müssen. Und ob Amerikas Vermieter sich nach ihr als Mieterin reißen, ist mehr als fraglich...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion