Immer das gleiche Spiel mit Lindsay Lohan...

Lindsay Lohan: Richter schickt sie in den Entzug

19.03.2013 > 00:00

© WireImage

Was Lindsay Lohan (26) auch macht, sie macht einen Auftritt daraus.

So auch ihr Auftritt vor Gericht. Die 26-Jährige war geschlagene 48 Minuten zu spät.

Und wurde dann auch noch mit Glitter beworfen. Das ist ein echter Star...

Doch das Wichtigste: Der Richter schickte sie nicht wie von der Staatsanwaltschaft gefordert ins Gefängnis, sondern in den Entzug, in den geschlossenen.

Wenn man sich das verquollene Gesicht von Lindsay Lohan währnd der Verhandlung ansah, dann ist das vermutlich auch eine gute Entscheidung.

Zudem muss sie 30 Tage gemeinnützigen Dienst leisten und 18 Monate zum Psychotherapeuten.

Der Richter verurteilte sie für rücksichtsloses Fahren zu fünf Tagen Gefängnis. Diese Zeit wird allerdings auf ihre Zeit in einer geschlossenen Entzugsanstalt angerechnet.

Lindsay Lohan muss sich bis zum 2. Mai in die Einrichtung, die sich im Bundesstaat New York befinden kann, begeben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion