Lindsay Lohan sauer über Bieber-Angriff

Lindsay Lohan sauer über Bieber-Angriff

15.03.2013 > 00:00

Lindsay Lohan und Justin Bieber haben Zoff - die Schauspielerin ist stinksauer, dass der Sänger sie auf Instagram angegriffen hat. Die skandalgebeutelte Aktrice zeigt sich nun wenig erfreut darüber, dass ihr Kollege Justin Bieber sich auf Instagram gehässig über sie äußerte. Dieser hatte sich darüber erbost, dass er mit Lohan verglichen werde und daraufhin behauptet, man müsse sich nur ihre Steuerpapiere des vergangenen Jahres ansehen, um zu erkennen, dass zwischen der Aktrice und ihm keine Gemeinsamkeiten bestünden. Wie "TMZ" berichtet, sei Lohan "entsetzt" gewesen, als sie von der verbalen Attacke des Sängers erfuhr und dulde auch keine Entschuldigung. "Dafür ist es zu spät", zitiert die Seite einen Freund der "Girl's Club - Vorsicht, bissig!"-Darstellerin. Biebers Kommentare seien "sinnlos und gemein" gewesen, da die beiden Stars in der Vergangenheit noch nie im Clinch miteinander gelegen hätten. Justin Bieber, der den Eintrag inzwischen wieder von seiner Instagram-Seite gelöscht hat, hat sich indes bereits bei der Schauspielerin entschuldigt. "Mein Eintrag war nur ein paar Minuten online, aber ich habe sofort realisiert, dass das, was ich gesagt habe, falsch war und nicht dem entsprochen hat, was ich eigentlich sagen wollte. Ich habe es sofort gelöscht und neu geschrieben, damit ich ausdrücken konnte, was ich wirklich fühle. Und das kann man nun lesen", erklärte er seinerseits gegenüber "TMZ". © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion