Lilos Laptop wurde geklaut. Zu blöd, denn darauf sollen Nacktfotos gewesen sein.

Lindsay Lohan wäscht ihre Haare mit SPERMA

18.02.2014 > 00:00

© Getty Images

An meine Haare lasse ich nur Wasser und ... ähm ... Sperma: Damit ihre Wallemähne auch richtig schön glänzt, schwört Lindsay Lohan auf eine sehr fragwürdige Methode. "Sie hat verraten, dass sie ihr Haar mit Bullen-Sperma behandeln lässt. Sie nennt es Viagra für die Locken", berichtet ein Freund. Kosten pro Behandlung: 121 Euro.

Schönheit hat eben ihren Preis und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Rund 600 Euro investiert Lindsay Lohan pro Monat in ihr Aussehen, so viel wie andere Miete für eine Zwei- bis Dreizimmerwohnung bezahlen!

"In meinem Business musst du einfach immer gut aussehen", rechtfertigt sie ihr monatliches Beauty-Luxus-Programm, zu dem neben Zahn-Bleaching und Botox-Behandlungen auch die Bullen-Sperma-Behandlung gehört.

Angeblich machen die enthaltenen Proteine das Haar glänzend und geschmeidig. Und das ist wichtig! Denn Lindsay möchte vor allem eines: endlich ihr Skandal-Image ablegen und als ernst zu nehmende Schauspielerin anerkannt werden.

Ob die Sperma-Haarwäsche das Richtige ist? Letzte Zweifel bleiben...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion