Lindsay Lohan wurde verhaftet

Lindsay Lohan wurde verhaftet

19.09.2012 > 00:00

Lindsay Lohan machte erneut Bekanntschaft mit der Polizei - sie wurde verhaftet, nachdem sie sich unerlaubt von einem Unfallort entfernt hatte. Die Schauspielerin hat nach Angaben des Branchendienstes "TMZ" einmal mehr Ärger mit der Polizei, nachdem sie nach einem von ihr verursachten Unfall mit einem Fußgänger das Weite gesucht hatte. Lohan war gerade damit beschäftigt, ihren Wagen einzuparken, als sie einen Mann, der neben dem Auto stand, am Knie erwischte. Während einer ihrer Mitfahrer den Schaden am Auto überprüfte, soll die Aktrice in ein nahegelegenes Hotel gegangen sein, woraufhin ein Augenzeuge die Polizei verständigte. Wie "TMZ" weiter berichtet, seien die Cops umgehend erschienen und hätten Lohan abgeführt, da sie sich unerlaubt vom Unfallort entfernt hatte. Inzwischen soll die Schauspielerin jedoch wieder auf freiem Fuß sein. Der Mann, den die skandalgeplagte Schauspielerin bei ihrem Einpark-Versuch erwischt hatte, soll sich nach dem Zwischenfall in ein nahegelegenes Krankenhaus begeben haben. Wie die angeblichen Verletzungen des Passanten aussahen, ist bisher nicht bekannt. © WENN

Einhorn Kaffeebecher
UVP: EUR 11,99
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Sie sparen: 2,00 EUR (17%)
Olaplex
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 39,95 Prime-Versand
Sie sparen: 10,00 EUR (20%)
Maybelline Make-up Koffer
 
Preis: EUR 59,95 Prime-Versand
TAGS:
Lieblinge der Redaktion