Lindsay Lohans Sprecher dementiert Berichte um Courtney Love

Lindsay Lohans Sprecher dementiert Berichte um Courtney Love

02.12.2011 > 00:00

Lindsay Lohans Pressesprecher hat die Berichte, dass Courtney Love die Drogenberaterin der Schauspielerin sei, jetzt dementiert. Die Hole-Frontfrau hatte in einem Interview mit der Zeitschrift "Details" erklärt, dass sie Lindsay Lohan dabei unterstützen werde, ihre Sucht zu überwinden. "Ich bin einmal zu Lindsay ins Zimmer und da lief eine Sendung namens '101 Celebrity Oops' und da war ich, so wie all die anderen. Ich hatte die Brüste draußen, meine Beine überall, beschimpfte Madonna. Und ich meinte: 'Siehst du, Lindsay. Drogen sind schlecht.'" Doch Lohans Pressesprecher hat die Berichte jetzt auf Eonline dementiert un erklärt, dass Love lediglich eine gute Freundin sei. "Courtney Love ist nicht und war nie Lindsays Coach. Lindsay ist jedoch dankbar für ihre Freundschaft." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion