Linkin Park veröffentlichen Songs zugunsten von Haiti

Linkin Park veröffentlichen Songs zugunsten von Haiti

20.01.2010 > 00:00

Linkin Park haben sich mit Stars wie Peter Gabriel, Alanis Morissette und Enrique Iglesias zusammengetan, um ein digitales Charity-Album zugunsten der Haiti-Hilfe zu veröffentlichen. Frontmann Mike Shinoda schuf das Projekt, das "Download To Donate For Haiti" heißt und neun Songs enthält, die im Gegenzug für eine Spende zugunsten des von einem schweren Erdbeben erschütterten Landes heruntergeladen werden können. Zu weiteren Stars, die Musik zu der Kampagne beitragen, die gemeinsam mit Linkin Parks Charity Music For Relief läuft, gehören der ehemalige Guns 'N Roses-Rocker Slash, die Dave Matthews Band und The All American Rejects. Shinoda hofft, dass noch mehr Songs von Top-Acts in dieser Woche dazukommen werden. Shinoda: "'Download To Donate' ist sehr, sehr schnell zusammengekommen. Am Donnerstag war es eine Idee - und jetzt haben wir neuen Songs. Wir bitten, dass ihr spendet, aber ihr müsst es nicht - falls alles, was ihr euch leisten könnt, ist, es weiterzusagen... es auf Facebook, Twitter, was auch immer mitzuteilen, dann wird das gut genug sein. Wir hoffen, viel Geld zu sammeln für viele Menschen in Haiti, die es brauchen. Wir starteten unsere Organisation Music For Relief im Jahr 2005 nach dem Tsunami in Südasien. Das Ziel von Music For Relief ist es, Hilfe, Mittel und Bewusstsein nach Naturkatastrophen zu bieten. Dies ist das erste Mal, dass die Technologie da war, um etwas wie das hier zu machen; vor ein paar Jahren wäre es nicht möglich gewesen, dass Künstler Songs so schnell, innerhalb von Tagen, herumgeben." Slash fügt hinzu: "Wir ermuntern die Leute, zu geben, was sie können. Es gibt keinen richtigen oder falschen Betrag. Die Menschen Haitis brauchen dringend Essen, frisches Wasser, Obdach und medizinisches Zubehör und jedes kleine bisschen hilft." © WENN

Lieblinge der Redaktion