Wieder alleine. Liz Baffoe hat sich von ihrem Mann getrennt

Liz Baffoe: Trennung nach drei Jahren

04.05.2015 > 00:00

© Getty Images

Das ist schmerzhaft. Vor etwa einem Jahr sprach Ex-"Lindenstraße"-Star Liz Baffoe (45) noch im "Promi Big Brother"-Haus von ihrer Ehe. Zwischen Singles wie Aaron Troschke, Bachelor Paul Janke und Alexandra Rietz war sie jemand, der nach der Show zurück zum festen Partner konnte.

Doch damit ist es auch bei Liz nun vorbei. "Wir haben uns leider getrennt. Es hat nicht mehr gepasst", sagt sie offen zu Bild.

Die Ehe zu Geschäftsmann Jens Krieger scheiterte nach nur drei Jahren. Kennengelernt haben sie sich im Sommer 2011. Die Hochzeit fand ziemlich genau nach einem Jahr statt.

Er zog es während der Beziehung immer vor, sich aus der Öffentlichkeit heraus zu halten. Nur einmal traten sie gemeinsam beim Unicef Ball auf dem roten Teppich auf.

Im starken Gegensatz dazu, zeigte Liz sich so offen, wie wenig andere Promis und ging zu "Promi Big Brother", wo TV-Kameras sie 24 Stunden am Tag im Blick hatten.

Da zeichnet sich schon deutlich ab, was mit "Es hat nicht mehr gepasst" gemeint gewesen sein konnte. Weiter heißt es, dass es nicht an einer neuen Liebe oder Affären gelegen habe, sondern, dass sie sich lediglich immer mehr auseinander gelebt hätten.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion