Liz Hurley entschuldigt sich ständig

Liz Hurley entschuldigt sich ständig

25.10.2011 > 00:00

Elizabeth Hurley spielt in der US-Fernsehserie "Gossip Girl" eine so fiese Rolle, dass sie sich andauernd bei ihren Co-Stars für ihr schlechtes Benehmen entschuldigt. Die "Austin Powers"-Darstellerin verkörpert in der 5. Staffel der US-Serie die New Yorker Medienmagnatin "Diane Payne". Einige ihrer Texte seien ihr so unangenehm, dass sie nicht anders kann, als sich bei ihren Kollegen wie Blake Lively, Leighton Meester und Chace Crawford zu entschuldigen. Liz Hurley: "Einige Szenen sind wirklich abstoßend, weil meine Rolle so richtig fies ist. Charmant zu einigen, aber zu anderen wiederum ganz schön gemein. Also sage ich nach dem Dreh immer 'Oh, das tut mir so leid." © WENN

Lieblinge der Redaktion