Liz bewahrt Haltung und ignoriert ihren Ex gekonnt

Liz Kaeber: Unangenehme Begegnung bei Let’s Dance

04.05.2015 > 00:00

© Facebook

Damit hatte Liz Kaeber sicherlich nicht gerechnet. Als sie der Einladung von RTL nachkam und die Let's Dance-Show am vergangenen Freitag besuchte, traf sie prompt auf ihren Ex! Da hatte ihr RTL wohl einen üblen Streich gespielt anders kann man sich nicht erklären, wieso der Sender sowohl Liz als auch Oliver Sanne mit seiner Freundin Vivien Konca auf einmal einlud.

Nur wenige Plätze voneinander saß das verliebte Pärchen von der Gewinnerin der letzten Bachelor-Staffel entfernt und flirtete ungehemmt miteinander rum. Das muss ein Schlag ins Gesicht für Liz gewesen sein, die ja wegen Vivien von ihrem Oli sitzen gelassen wurde. Promiflash berichtete, dass Liz deswegen auch jeglichen Kontakt mit Oliver und seiner Neuen mied und ununterbrochen in eine andere Richtung starrte. Und auch Oli schien mit der Situation überfordert gewesen zu sein. Obwohl er ja ständig behauptet, zu allen ehemaligen Bachelor-Kandidatinnen ein gutes Verhältnis zu haben, brachte er offenbar nicht den Mut auf, einen Schritt auf Liz zuzugehen.

Zum Glück fand Liz einen Weg, sich von Olis Liebesglück abzulenken und schmiedete während der Show fleißig Pläne, selbst bei Let's Dance teilzunehmen. Deshalb knüpfte sie hinterher direkt wichtige Kontakte. Mit Profitänzer Christian Polanc zum Beispiel postete sie ein fröhliches Foto bei Facebook, auf dem ihr keine Spur von Herzschmerz anzusehen ist. Liz ist und bleibt eben eine starke Frau mit Stolz.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion